Jumping Fitness

KURZINFO

Übungsleiterin: Nadine Schuhmann


Trainingszeiten:

Dienstags 18:30 – 19:30 Uhr


manchmal auch zusätzlich samstags

10:00 - 11:00 Uhr, wird auf der Startseite kommuniziert


Trainingsort:
Gymnastikraum (Halle der Zukunft)

 

Wichtig für jede Jumping-Stunde

  • feste Sportschuhe
  • genügend Wasser
  • Handtuch


Anmeldung:

über diesen Link für jeden Termin einzeln anmelden
 

Damit die zur Verfügung stehenden Trampoline optimal genutzt werden, ist eine Anmeldung pro Termin erforderlich. Bitte sagt rechtzeitig ab, falls Ihr gebucht habt und doch nicht könnt.

 

Zusätzliche Kosten: Für Jumping Fitness wird für Mitglieder des TVO ein Beitrag von 5 Euro je Termin erhoben über eine 10er-Karte. Diese wird direkt bei Nadine erworben (bitte Bargeld mitbringen).

 

Wie immer sind zwei Schnuppertermine gratis!


ÜBER NADINE SCHUHMANN

Neue Oberurselerin seit 2023

Neue Übungsleiterin im TVO seit 2024

 

Qualifikation / Zertifikate / Lizenz:

Jumping-Fitnesstrainerin


DIESES ANGEBOT IST GEEIGNET FÜR

Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren bis 120kg

 

DIESES ANGEBOT IST NICHT GEEIGNET FÜR

  • Menschen mit Herzschrittmacher
  • Menschen mit ernsthafteren Rückenproblemen
  • Menschen mit Fuß (-gelenks) verletzungen
  • Menschen mit kürzlich zurückliegenden Operationen im Bauchbereich
  • Menschen mit akuten Verletzungen
  • Schwangere
  • Menschen mit stark beanspruchtem Beckenboden, z. B. kurz nach einer Geburt

Auf wen eine oder mehrere dieser Beschreibungen zutrifft, bitte nicht am Jumping-Training teilnehmen.


BESCHREIBUNG DES SPORTANGEBOTS

Jumping Fitness ist ein ganzheitliches Training, das viele positive Effekte auf den Körper hat. Das Springen auf dem Trampolin verbessert die Ausdauer und stärkt die Muskeln. Der Gleichgewichtssinn wird ebenso trainiert wie die Koordinationsfähigkeit und Beweglichkeit. Eine gekräftigte Körpermuskulatur stützt den Bewegungsapparat und kann vor Rücken- und Gelenkschmerzen schützen. Jumping Fitness ist ein Ganzkörper-Workout, bei dem rund 400 Muskeln im Körper trainiert werden. Die Muskeln von Bauch, Beinen, Po, Armen, aber auch die gesamte Rumpfmuskulatur werden bei den unterschiedlichen Übungen beansprucht.

 

Das Springen selbst ist dabei äußerst gelenkschonend, da – anders als etwa beim Joggen oder Hüpfen auf hartem Untergrund – das Trampolin das Aufkommen der Füße abfedert. Dennoch handelt es sich bei Jumping Fitness um HIT - High Intensity Training, wobei die Intensität aber durch die eigene Sprungkraft individuell gut gesteuert werden kann. Deshalb ist Jumping-Fitness sowohl für Sportanfänger, als auch Sportbegeisterte mit sportlichem Ehrgeiz ideal!

Bei vorwiegend House- und Technobeats erreichen wir mit 127-146bpm ein ordentliches Tempo.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Lust haben sich zu richtig auszupowern und dabei vor allem Spaß haben wollen!

 

Jumping Fitness entlastet die Gelenke. Da ein Großteil der Energie auf das abfedernde Trampolin übertragen wird, werden deine Wirbelsäule und deine Gelenke geschont und gesünder belastet als z. B. beim Laufen. Auch Teilnehmer mit Kniebeschwerden oder Rückenproblemen können meist problemlos losjumpen!

Druckversion | Sitemap
© 2021 Turnverein Oberstedten 1887 e.V. | Datenschutz | Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt